Traditionen verbinden...

Das Schuljahr ist an unserer Schule durch viele Veranstaltungen geprägt, die uns als Schulgemeinschaft zusammenschweißen und alle SchülerInnen irgendwann einmal in die Verantwortung ruft:

Wochenimpulse

  • Immer an einem Montagmorgen im Monat beginnt die Schulwoche für die ganze Schule um 8.00 Uhr in der Turnhalle mit einem von SchülerInnen vorbereiteten geistigen Impuls – in Form von Text, Anspiel, Lied usw. Auch wenn es nicht immer biblische Texte sind, die die SchülerInnen hier präsentieren, so geht es doch um das Mitfühlen und Nachsinnen, um die Begegnung mit dem Thema im Gebet und im gemeinsamen Gesang. Zunehmend werden aber auch weltliche Themen, die unsere Erde bewegen, präsentiert. Jede Klassenstufe erhält hier im Laufe des Jahres einmal die Rolle des Impulsgebers.

Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

  • In jedem Jahr dürfen wir an unserer Schule neue Gesichter begrüßen. Diese Begrüßung feiern wir mit einem Schulgottesdienst am letzten Sonntag in den Sommerferien in der Kirche Jahnishausen, wo die „alten" Fünftklässler die „neuen" mit einem gestalteten Festgottesdienst begrüßen. Im Anschluss daran findet ein gemeinsames Kaffeetrinken zum Kennenlernen statt.

Erntedankfrühstück

  • Zur christlichen Werterziehung gehört auch die Erziehung zum verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung und den Gott gegebenen Gaben. Hierzu dient traditionell das Erntedankfest, das wir mit einem gemeinsamen Frühstück aller SchülerInnen und LehrerInnen in der Schule feiern. Das Programm dazu wird von der 5. Klasse einstudiert, gesammelte Lebensmittelspenden erhält die Riesaer Tafel.

Weihnachtsgottesdienst

  • Das Jahresende wird in unserer Schule mit einem festlichen Weihnachtsgottesdienst zelebriert, zu dem wir in die Wirkungsstätte unseres Namensbegers Rudolf Stempel in die Kirche Riesa Gröba ziehen. Unter der Verantwortlichkeit der Klassenstufe 7 wird ein Krippenspiel aufgeführt und in Kooperation mit den Riesaer Pfarrern der Gottesdienst gestaltet, bevor alle SchülerInnen in die Weihnachtsferien starten.

Mottotag

  • Am Tag vor den Winterferien wird es bunt bei uns. Eng an den Karneval angelehnt, verkleiden sich viele unserer SchülerInnen und LehrerInnen unter dem jährlich wechselnden Motto. Eine gemeinsame Party in der Turnhalle mit Pfannkuchen, einem Klassenwettkampf im Tauziehen und lockerer Partymusik ist der perfekte Start in die wohlverdienten Winterferien.

Kreuzweg und Passionsandacht

  • Am letzten Tag vor den Osterferien heißt es an unserer Schule „Wir gehen den Weg gemeinsam.", und zwar den Leidensweg Jesu, den wir in Stationen nachvollziehen. Die von Klassenstufe 6 gestaltete Passionandacht endet schließlich im Segenswunsch für die Osterfeiertage.

Schuljahresabschlussgottesdienst

  • Unter freiem Himmel verabschieden wir unsere gesamte Schülerschaft in einem letzten Gottesdienst des Schuljahres in die Sommerferien. Im Mittelpunkt stehen dabei die Rückblicke auf das Schuljahr, aber auch Auszeichnungen von jenen SchülerInnen, die sich mit besonders viel Engagement in unsere Schulgemeinschaft einbrachten oder hervorragende Ergebnisse auf den Zeugnissen erzielten.

Abiturfeier

  • Unsere AbiturientInnen verabschieden wir mit einem festlichen Gottesdienst zum Ende ihrer schulischen Laufbahn. Im Rahmen dessen findet auch die feierliche Zeugnisübergabe der Allgemeinen Hochschulreife statt. Im Anschluss freuen wir uns alljährlich auf eine ausgelassene Abiturfeier, die meist bis in die frühen Morgenstunden geht.
„Die Schule sollte es sich immer zum Ziele setzen, den jungen Menschen als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen."
(Albert Einstein)

Kontakt

Christliches Gymnasium „Rudolf Stempel“
Lange Straße 51
01587 Riesa

Telefon: 03525 5183800
Telefax: 03525 51838014

Sekretariat Frau Landeck E-Mail schreiben
Schulleitung Frau Langer E-Mail schreiben
Geschäftsführung Frau Ulbricht E-Mail schreiben

SCHNUPPER-UNTERRICHT

Interessierte Schüler laden wir jederzeit herzlich zum Schnupperunterricht ein. Zur individuellen Terminabsprache wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat unter:

Telefon: 03525 5183800